Alleinstellungsmerkmale

Freie Praktikumswahl

AlleinstellungsmerkmaleFit in Europe ist nicht nur das einzige vom rheinland-pfälzischen ESF-geförderte Mobilitätsprojekt für sogenannte benachteiligte Jugendliche zwischen 18 und 25 Jahren. Es ist darüber hinaus das einzige in Rheinland-Pfalz umgesetzten Mobilitätsprogrammes für junge Erwachsene aus arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen, welches eine freie Wahl des Praktikumsplatzes entsprechend der individuellen Interessen der Teilnehmenden ermöglicht.

Darin unterscheidet es sich von einem standardisierten EU-Programm. Jede(r) Einzelne steht bei Fit in Europe mit seinen bzw. ihren persönlichen Zielen und Bedürfnissen im Mittelpunkt des Geschehens, mit dem Anspruch, die individuelle Weiterentwicklung und Stärkung der Persönlichkeit zu fördern. Dazu werden über das Projekt nicht nur individuelle Praktika vermittelt, auch die Zieldefinition dessen, was im Rahmen des Projekts erreicht werden soll, bleibt zugunsten der subjektiven Aspiration und des Status quo bzw. der Ausgangslage offen.

Die bisherigen Erfahrungen belegen, dass es auf diese Weise gelingt, sowohl einen Beitrag zur persönlichen Entwicklung der jungen Menschen zu leisten, als auch deren berufliche Integration in den Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt zu fördern.

Besonderer Methodischer Ansatz
Freiwilligkeit
Nutzen für Zielgruppe im Fokus