Träger

Da das mki e.V. als Projektträger selbst nicht direkt mit der Zielgruppe des Projekts arbeitet, ist es darauf angewiesen bei der Umsetzung von Fit in Europe mit arbeitsmarktpolitischen Trägern aus dem Übergangssystem zu kooperieren. Hierfür wurden zu Projektstart 2012 ein breiter Pool an entsprechenden Trägern in Rheinland-Pfalz über Fit in Europe und die Teilnahmemöglichkeiten informiert. Im Laufe des Projekts wurde ein Netzwerk aus Trägern aufgebaut. In regelmäßigen Abständen werden neue Träger beworben. Mit diesen wird für die Teilnehmergewinnung eng zusammengearbeitet. Es zeigt sich, dass Beziehungsarbeit, insbesondere eine persönliche, direkte Ansprache Voraussetzung für eine langfristige Kooperation ist. Zum einen gilt es involvierte Akteure stets aktuell über das Projekt zu informieren, zum anderen wird dabei auf persönlicher Ebene durch Projektmitarbeitende um Teilnehmende geworben.

Aufgabe der Entsendeträger
Voraussetzung für eine gelingende Kooperation
Nutzen für die beteiligten Träger